IMG 20181215 000003 Web

Es war schon recht kühl am 3. Adventswochenende, aber kurzfristig sind noch einige Helfer zusammengekommen, um acht Hochstamm Apfelbäume zu pflanzen. Die Obstbäume wurden von den „Grünen“ gestiftet, die im Wahlkampf auf Plakate verzichtet haben und das gesparte Geld für den Kauf der Bäume eingesetzt haben.
Nachdem der Dorfgemeinschaftsverein versucht hat von der Stadt Sehnde öffentliche Flächen zum Pflanzen der Bäume zugewiesen zu bekommen, nicht geklappt hat,  wurden die Bäume auf einer privaten Wiese am südlichen Dorfrand eingepflanzt.
Nach getaner Arbeit hat Christine Pfau die Helfer mit Getränken und einer warmen Erbsensuppe versorgt. In den nächsten Tagen werden die Bäume noch mit einem Pflanzpfahl fixiert. [ zur Galerie ]

 

 



 

 

Beitrag einstellen

Gerne nehmen wir Ihre Beitäge zu unserem Dorf und Ihren Aktivitäten in unserem Dorfschnack auf. Registrieren Sie sich und schreiben Ihren Beitag direckt auf der Web-Seite, oder senden diesen per e-mail an Evern-Online. 

Zum Seitenanfang